Fechter starten Online-Kurs

Fechter starten Online-Kurs

„Die ersten Schritte kann man sehr gut auch online lernen“, sagt Lisa Schallenkammer, eine der Trainerinnen beim VfL Kaufering. Beginnen wird der Kurs am 10. März, Anmeldungen sind noch möglich.

Eine Altersbegrenzung gibt es für die Teilnehmer nicht – Fechten könne auch im höheren Alter noch gut gelernt werden, heißt es in der Ausschreibung für den Kurs. Und zu Beginn ist auch keine Ausrüstung nötig, schon gar keine Waffe wie Degen oder Säbel. „Wir nehmen da eine Wasserflasche“, sagt Lisa Schallenkammer, damit könne man die Übungen sehr gut machen.

Und ehe man auch auf die Planche gehen kann, gibt es einiges zu lernen. „Die Haltung und die ersten Schritte lassen sich auch online gut üben“, sagt die Kauferinger Trainerin. Um an diesem Kurs teilzunehmen, müsse man auch nicht Mitglied sein beim VfL. „Ein paar Anmeldungen haben wir schon“, freut sich Lisa Schallenkammer, aber es dürften gerne noch weitere dazukommen.

Sollte man den Kurs dann in der Halle, „oder im Freien, je nach dem“, fortsetzen, kann von der Abteilung eine Ausrüstung ausgeliehen werden.

Für den Online-Fechtkurs des VfL Kaufering kann man sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Der Kurs beginnt am 10. März und findet immer mittwochs von 18.30 bis 19.30 Uhr statt. Der Kurs hat zunächst sechs Termine.

 


Drucken   E-Mail