Fechten im VfL Kaufering

Schwäbische Meisterschaft Fechten Florett Degen Säbel 2012Textfeld:

Offene Oberbayerische Degen-Meisterschaft

Bayerische Florett-Meisterschaft

Thomas Schmid bei den Aktiven und Junioren am Start

Offene Oberbayerische Degen-Meisterschaft in Weilheim

Thomas Schmid bei den Aktiven am Start

Die Vorrunde war mit vielen knappen Ergebnissen sehr spannend. Insgesamt waren 6 Fechter in der Vorrunden-Gruppe mit dem Kauferinger Thomas Schmid. Das erste Gefecht gegen Conrad Euler   verlief bis zum Ende gut. Mit 4:5 zog Thomas jedoch den Kürzeren. Seine weiteren Ergebnisse: Herbert Hollrotter 3:5, Gerd Oswald 4:5, Martin Pichelmeier 0:5 und gegen Marcel Ettengruber ein erdenklich knappes 4:5.

Somit verlief seine Vorrunde ohne Sieg, aber im gesamten Ranking stand Platz 16. Im anschließenden 16er K.O. musste der VfL-Fechter gegen den Erstplatzierten fechten: „Bis auf 10:15 konnte ich mich hochfechten“, so der Originalton von Thomas.

 

Bayerische Meisterschaft im Florett in Nürnberg

Mit dem Florett auf der Planche

Die Vorrunde verlief nicht ganz wie erhofft, das erste Gefecht verlor Thomas Schmid gegen Michael Kothieringer mit 1:5 und bekam selten Zugriff auf seinen Gegner. Im zweiten Fight gegen Bernhard Meier führte der Kauferinger mit 4:2, am Ende leider ein enttäuschendes 4:5. Das Dritte verlor er gegen Felix Klaus mit 0:5 und sein letztes Vorrunden-Gefecht mit 2:4 gegen den Altenrieder Simon mit 2:5.

Die Wertung für die Vorrunde, Platz 11 im Index. Im folgenden K.O. focht Thomas gegen Martin Pearce vom MTV München, ein spannender und knapper Fight bis zum 7:8. Nach einem Tipp vom Münchner Trainer, Stephan Hohenleiter; drehte sich das Gefecht zu Gunsten seines Gegners (8:15).

In der Gesamtwertung Platz 12 von 16 gestarteten Junioren.

 

Bericht von Thomas Schmid

Das Kauferinger Team

Mara Faina, Maxi Gartner, Lisa Schallenkammer, Thomas Schuler, Markus Roßner,

Armin Martin und Daniel Martin (von links nach rechts)