Fechten im VfL Kaufering

Schwäbische Meisterschaft Fechten Florett Degen Säbel 2012Textfeld:

Ludwig-Meider-Turnier

Lisa Schallenkammer und Markus Roßner an der Donau

Erfahrungen beim Debüt gesammelt

Am Wochenende starteten Lisa und Markus auf dem Ludwig-Meider-Turnier in Ingolstadt.

 

Lisa Schallenkammer bekam leider eine schwere Degen-Vorrunde zugelost und schaffte nur knapp den Einzug in die 32er-KO-Runde. Viele Fechterinnen aus Deutschland, Italien, England, Österreich,  Malta und Slowakei waren am Start.

 

Hier traf sie auf die Erstplatzierte im Index, Claudia Henkelmann vom MTV München. Eigentlich chancenlos führte die Kauferinger Fechterin bis zum Stand von 11:10 den Fight. Danach gab ihre Gegnerin noch einmal alles und beendete das Gefecht mit 15:12. Somit war das Turnier für unsere VfL-Dame mit Platz 32 beendet.

 

Einen Tag später startete Lisa noch einmal im Florett. Hier waren es 20 Fechterinnen aus Deutschland und Malta. In einigen ihrer Gefechte war ihr der letzte Treffer nicht gegönnt. 2 Gefechte verlor sie, eines gewann Lisa mit 5:2. Nun ging es auf Platz 13 in die KO-Runde. In diesem Gefecht ließ sie ihrer Gegnerin aus Malta keinen Treffer setzen und gewann souverän mit 15:0. In der nächsten Runde traf die eigentliche Degen-Fechterin auf die Florett-Spezialistinnen. Erwartend verlor sie ihre beiden Gefechte mit 4:15 und 2:15. Am Ende Platz 15.

 

Markus Roßner musste auf seinem ersten Turnier gleich gegen eine große Gruppe erfahrener Florett-Fechter antreten. Insgesamt reisten 40 Aktive Herren nach Ingolstadt. Da es sich bei diesem Wettkampf um ein Q-Turnier in Bayern handelte, war das Feld auch entsprechend stark besetzt. Zusätzlich waren noch je ein Fechter aus Malta und Österreich anwesend.

 

Der VfL-Fechter konnte bei seinem Debüt dem hohen Niveau und der Erfahrung leider nicht folgen. Um 6 Plätze rutsche er an dem Einzug in die KO-Runde vorbei. Er hatte immer sein Bestes gegeben und fuhr mit seiner ersten Turnier-Erfahrung und Platz 38 nach Hause.

 

Texte: Lisa Schallenkammer und Redaktion, Bilder: Lisa Schallenkammer

Lisa Schallenkammer (links) beim

Ludwig-Meider-Turnier in Ingolstadt